SPORTENTWICKLUNGSPLANUNG

für die Gemeinden Behrendorf, Bondelum, Haselund, Löwenstedt, Norstedt, Sollwitt und Viöl

Die Gemeinden Behrendorf, Bondelum, Haselund, Löwenstedt, Norstedt, Sollwitt und Viöl führen aktuell eine Sportentwicklungsplanung durch. Die Untersuchung wird durch die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel unter der Leitung von Prof. Dr. Jens Flatau wissenschaftlich begleitet und durch das Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR), Flensburg, sowie das Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten (MIB), Kiel, finanziell gefördert. Ziel der Studie ist es, das Angebot an Sportstätten möglichst gut nach den Bedürfnissen in der Bevölkerung auszurichten. Hierzu wird die Situation der Sportstätten, Sportvereine und Sporttreibenden in den Gemeinden umfassend erhoben und ausgewertet. Aus diesem Grunde wird unter anderem eine postalische Befragung der Bevölkerung durchgeführt, welche innerhalb der nächsten Wochen anlaufen wird.

Homepage

Reit- und Fahrverein Obere Arlau

 
 
 
 
 
 
 

Der Reit- und Fahrverein Obere Arlau e.V. mit Sitz in Behrendorf besteht seit 1973. Die Mitgliederzahl beläuft sich derzeit auf ca. 300 aktive und passive Mitglieder.

Zu den weit über die Landesgrenzen bekannten Reitturnier Höhepunkten zählen mit Sicherheit die jährlich stattfindene Nospa Dressur Classics und das Behrendorfer Springfestival.

Daneben gibt es noch zahlreiche Veranstaltungen für Jung und Alt, welche im ganzen Jahr stattfinden. Angefangen vom Jugendnachmittag für die „Kleinen“ bis hin zu den bereits erwähnten großen Turnieren im Sommer.

{loadposition Homepage_2}

{loadposition Homepage}