49. Landesponyturnier in Bad Segeberg

Landes Ponyturnier 2015-8

Landes Ponyturnier 2015-8

Vom 25. bis 27.09.2015 fand in Bad Segeberg das 49. Ponylandesturnier statt. Über 500 Reiter mit über 600 Ponys stellten sich dieses Jahr den 40 Prüfungen und Wettbewerben. Der Freitag war den ganz allein den Geländereitern, mit zwei Prüfungen, vorbehalten. Der Samstag und Sonntag gehörte dann den Spring- und Dressurreitern. Auch junge Talente aus unserem Verein gingen in Bad Segeberg an den Start und kehrten sehr erfolgreich zurück.

An dieser Stelle vielen Dank an Ivonne Lorenzen für die Bereitstellung der beiliegenden Fotos und Daten und dein Engagement in der Jugendarbeit!

Hier die Ergebnisse aus Bad Segeberg:

SH/ HH Championat der 5+6 jährigen Springponys

1.Platz Beeke Carstensen mit „Summer“

Gesamtwertung Holsteiner Schaufenster

1.Platz Wienke Paulsen mit „Lehnsmanns Pennylane“

3.Platz Tjade Carstensen mit „Melvin“

Gesamtwertung SH Pony Cup Springen

2.Platz Cerrin Catharina Paisen mit „Petit Hamoyer“

Kombinierter Abteilungswettkampf

3.Platz für die Mannschaft vom RuF Obere Arlau Behrendorf

Marvin Thomsen, Bente Nagel, Tomke Vollbehr, Sina Lorenzen, Wienke Paulsen, Beeke Carstensen und Tjade Carstensen, vorgestellt durch Jörg Carstensen.

Pony-Dressurprüfung Kl. A* JG 2000 und älter

2.Platz Lina Thiessen auf „Salvador“

Des Weiteren gab es noch viele, viele weitere Platzierungen in diversen Einzelprüfungen!!!

Euch allen einen Herzlichen Glückwunsch. Das habt ihr ganz toll gemacht.

Nicht zu vergessen sind jedoch auch die Eltern.

Ihr unterstützt mit Rat und Tat, Zeit und Elan eure Kinder. Auf diesem Wege, ein Dank an alle für die Unterstützung eurer Schützlinge und der Nachwuchsförderung.

Landes Ponyturnier 2015-5Landes Ponyturnier 2015-6Landes Ponyturnier 2015-7

Viel Glück!

677945 original R by Rike pixelio.de

677945 original R by Rike pixelio.de

Nachdem die 2015 in Berlin-Brandenburg geplante Deutsche-Jugend-Meisterschaft nun doch nicht dort stattfinden kann, ist der Reit- und Fahrverein Zeiskam als Veranstalter eingesprungen. Nach der tollen Veranstaltung in diesem Sommer, freut sich der Verein ganz besonders, Deutschlands beste Nachwuchsreiter im Spring- und Dressursattel auch 2015 wieder in der Südpfalz begrüßen zu können. Die Deutschen Jugendmeisterschaften finden am 11. – 13. September 2015 statt (www.djm2015.de).

 

Vom Reit- und Fahrverein Obere Arlau sind mit dabei:

 

    • Dressur => Jana Christin Sönnichsen bei den Junioren
    • Springen => Teike Carstensen bei den Junioren
    • Springen => Beeke Carstensen Bei den Children

 

Der Verein drückt euch ganz, ganz fest die Daumen und wünscht euch alles Gute für eure Prüfungen in Zeiskam!

 

 

Bild: Rike  / pixelio.de

Vier Tage sommerlicher Pferdesport

Vorjahressieger Björn Behrend

Vorjahressieger Björn Behrend

Behrendorf – Auf Hochtouren laufen derzeit die letzten Vorbereitungen für das jährliche Sommerturnier beim RuFV Obere Arlau in Behrendorf vom 07. – 10.08.2014.

In vielen ehrenamtlichen Stunden haben die Vereinsmitglieder und Angehörige die Wettkampfstätten vorbereitet, um für die antretenden Reitern und Reiterinnen sowie deren tierischen Begleitern optimale Rahmenbedingungen zu schaffen. Auch die hoffentlich zahlreichen Zuschauer – der Eintritt ist an allen Tagen frei – werden wieder auf ihre Kosten kommen. Kaffee, Kuchen, ein Gläschen Sekt, frisch gezapftes Bier, einen Cocktail oder doch lieber einen frisch zubereiteten Crepes. Der Cateringbereich auf dem Turnierplatz sollte keine Wünsche offenlassen.

Hauptsponsor für das viertägige Reitturnier vom 07. – 10.08.2014 ist, wie seit vielen Jahren bereits, die Husumer Volksbank. Vorsitzender Harald Andresen: „Nur durch einen starken Kooperationspartner fest an der Seite ist es möglich, dass auch in diesem Jahr wieder fünf Prüfungen auf „S“-Klasse Niveau in Behrendorf ausgeschrieben werden konnten“. 1700 Nennungen sprechen für attraktive Prüfungen und eine hohe Akzeptanz, bei den Reitern und Reiterinnen, für das Sommerturnier hoch im Norden Schleswig-Holsteins.

Der Donnerstag und Freitag ist vorwiegend den Profis im Sattel vorbehalten, die den vierbeinigen Nachwuchs an andere Turnierplätze heranführt und mit jungen Pferden an den Springpferdeprüfungen teilnehmen. Der Donnerstag endet erstmalig mit einer Youngster-Springprüfung der Klasse S*.

Der Samstag gehört althergebracht den Reitern und Reiterinnen aus der Region. Den Zuschauern wird dann ländlicher Reitsport auf höchstem Niveau geboten. Es finden unter anderem zwei Prüfungen für den Pony-Cup statt, sowie das Finale des „Holsteiner Schaufenster“ Jugend-Förderung 2014. Enden wird der Samstag dann mit einer Punktespringprüfung – für 7jährige + ältere Pferde – der Klasse S* enden.

Zu den Höhepunkten am Sonntag zählen das Finale des „Holsteiner Schaufenster“ Pony Jugend Förderung 2014, zwei Prüfungen der Hunterklasse und drei Prüfungen auf S-Klasse Niveau. Den Sonntag endet mit dem „Großen Preis der Husumer Volksbank“, einer Springprüfung Klasse S* mit Stechen.

Nospa-Dressur-Classics

Alexandra Bimschas auf Daintree a

Alexandra Bimschas auf Daintree a
Die Dressur Elite zu Gast in Behrendorf

Behrendorf – Vom 11. – 13.04.2014 findet beim Reitverein Obere Arlau in Behrendorf die Nospa-Dressur-Classics statt. Die Dressur-Classics in Behrendorf haben sich zu einem hochkarätigen Turnier auf Grand Prix Niveau entwickelt. Sieben der 12 Prüfungen sind 2014 auf S-Niveau ausgeschrieben. Bereits angemeldet haben sich Elite Dressurreiter wie, Alexandra Bimschas (Siegerin der Nospa-Dressur Classics 2013), Falk Rosenbauer, Anja Hermeling , Markus Waterhues sowie Karin Winter-Polac.

„Wir sind wieder stolz, so ein Spitzenstarterfeld in Behrendorf begrüßen zu dürfen“, sagt Gudrun Smolinski, die, wie auch bereits in den letzten Jahren, zusammen mit ihrem Team wieder für einen reibungslosen Turnierverlauf sorgen wird.

Eine Premiere wird es dieses Jahr in Behrendorf allerdings auch noch geben. Der RV Obere Arlau Behrendorf ist der erste von insgesamt fünf Gastgebern im Norden, der eine Qualifikation für den Nürnberger Burg-Pokal der Norddeutschen Junioren, die Nachwuchsreiter im Dressursattel, bei einem Dressur Turnier ausrichten darf.

Zugelassen zum Nürnberger Burg-Pokal der Norddeutschen Junioren sind Jungtalente des Geburtsjahrganges 1998 und jünger, die Stamm-Mitglied eines RV der Verbände Hamburg oder Schleswig-Holstein sind, aber nicht dem C-, bzw. C7D oder D-Kader angehören. Geritten wird bei jeder Station eine Dressurprüfung Kl. L auf Trense. Die Teilnehmer erhalten je nach Plazierung Punkte. Zum Finale werden die zehn punktbesten Paare zugelassen. Die weiteren Stationen nach dem Auftakt in Behrendorf sind in Grand, Wedel-Catharinenhof und das große Jugendturnier in Haburg. Eine weitere fünfte Station soll noch in Schleswig-Holstein stattfinden.

Programmablauf:

Am Freitag startet das Turnier mit einer Dressurrpferdeprüfung Kl. L, Dressurpferdeprüfung Kl. M, Dressurprüfung Kl. S*, Dressurprüfung Kl. M**. Am Samstag stehen dann die Prüfungen Dressurprüfung Kl. S**, Dressurreiterprüfung Kl . L mit Quailifikation zum Nürnberger Burgpokal, Dressurprüfung Kl. M**, Dressurprüfung Kl. S*** Grand Prix de Dressage sowie eine Dressurprüfung Kl. S** Intermediaire I auf dem Programm.

Der Sonntag beginnt mit den Prüfungen Dressurprüfung Kl. S (zugleich Wertung für den S-H/HH Amateurmeisterschaft und Norddeutschen Amateur-Cup), einer Dressurprüfung Kl. S* und endet mit dem Highlight des Turniers, einer Dressurprüfung KL. S*** -Grand Prix Kür- der Preis der Nord-Ostsee-Sparkasse.

Nachwuchsturnier in Behrendorf

 

Remonteturnierin Behrendorf

Auf der Reitanlage des RuFV Obere Arlau in Behrendorf, findet vom 25.01. – 26.01.2014 ein Remonte-Hallen-Turnier statt. Remonte (französisch für Ersatzpferd) ist innerhalb der klassischen Reitkunst die Bezeichnung für ein Pferd was sich noch in seiner Ausbildung befindet. Das Remonte-Turnier in Behrendorf ist daher für noch in der Ausbildung stehende Pferde ausgeschrieben, die sich in fünf, dem Alter der Pferde angepassten, Prüfungen miteinander messen. Remonte-Turniere stoßen auf großes Interesse bei Züchtern.

Foto: http://nordfriesland-fotograf.de/