Landesmeisterschaft 2015 in Bad Segeberg

www Björn Behrend

www Björn Behrend

Großer Andrang beim 67. Landesturnier in Bad Segeberg vom 17. – 20. 09.2015

Um Gold, Silber und Bronze ging es wieder bei der von den Volksbanken und Raiffeisenbanken präsentierten Veranstaltung in Bad Segeberg und zwar im Springen und in der Dressur.

Die Landesmeisterschaften finden in allen Altersklassen statt und das gilt praktisch auch für die Pferde. Die Youngster Tour für die sieben und acht Jahre alten Nachwuchskräfte” im Parcours erfreut sich ungeahnten Andrangs. Die Jungtalente sorgen schon seit wenigen Jahren dafür, dass das Landesturnier bereits donnerstags beginnt. In diesem Jahr fand erstmals die komplette Youngster Tour mit ihren beiden Prüfungen am Donnerstag statt.

Neben den Landesmeisterschaften fanden auch die Abteilungswettkämpfe der Reit- und Fahrvereine Schleswig-Holsteins und das große Mannschaftsspringen der Reiterbünde unter Flutlicht statt.

Auch unsere Vereinsmitglieder waren wieder überaus erfolgreich in Segeberg unterwegs. Der Verein gratuliert allen Teilnehmern zu den tollen Ergebnissen auf dem diesjährigen Landesturnier.

Glückwunsch an Björn Behrend und seinem Pferd „Concept“ zum Gewinn der Springmeisterschaft der Jungen Reiter/U 25 und damit zum Titel Landesmeister 2015.

Hier die anderen tollen Platzierungen unserer Vereinsmitglieder:

Dressurmeisterschaft der Junioren

5. Platz Jana Christin Sönnichsen mit „Call me Anna“

7. Platz Jana Christin Sönnichsen mit „Gorgklintgards Hayden“

 Springmeisterschaft der Junioren

3.Platz Beeke Carstensen mit „Venetzia“

4. Platz Teike Carstensen mit „Cara Mia“

 Springmeisterschaft der Junge Reiter/ U25

1.Platz Björn Behrend mit „Concept“

 Springmeisterschaft der Damen

9. Platz Ivonne Carstensen mit „Checker“

 5.Platz Kombinierter Abteilungswettkampf der Junioren

Mitgeritten sind Berit Nagel, Torben Carstensen, Beeke Carstensen, Jonte Hansen, Nele Friedrichsen, Teike Carstensen und Lasse Friedrichsen, vorgestellt durch Jörg Carstensen.

Vielen Dank an Ivonne Carstensen für die beiliegenden Bilder.

Zu sehen:

2 x Beeke Carstensen bei strömenden Regen bei der Siegerehrung

Björn Behrend bei der Siegerehrung mit der Decke Landesmeister 2015-09-24 Die Mannschaft vom Reiterbund Nordfriesland beim Kombiniertem Abteilungswettkampf.

Am kommenden Wochenende drücken wir unseren Ponyreitern beim Landesponyturnier in Bad Segeberg fest die Daumen. Dort wird ebenfalls eine Mannschaft beim Abteilungswettkampf an Start gehen sowie diverse Einzelreiter.

www Mannschaft Kobinierter Abteilungswettkampf NFwww Siegerehrung Beekewww Siegerehrung Beeke 2

Wir sind Deutscher Meister

FB-Beeke Carstensen in Löwenstedt 2015

FB-Beeke Carstensen in Löwenstedt 2015

Zeiskam – Beim Reit- und Fahrverein in Zeiskam in der Südpfalz fanden die diesjährigen Deutschen Jugendmeisterschaften der Children, Jungen Reiter und Junioren im Springen und in der Dressur statt. Für Teike und Beeke Carstensen aus Sollwitt werden diese Meisterschaften unvergesslich bleiben Für Beeke Carstensen und ihrer zehnjährigen Holsteiner Stute „Venetzia“, Züchter ist Vater Jörg Carstensen, stimmte an diesem Wochenende einfach alles.

Im 1. Wertungsspringen der Children, einer Springprüfung der Kl. L, belegten die beiden nach einer Nullrunde in 76,06 Sekunden den vierten Platz. Im 2. Wertungsspringen, einer Springprüfung Kl. M*, sicherte sie sich mit sechszehntel Sekunden Vorsprung den ersten Platz. Am Sonntag in der Finalprüfung, einer Springprüfung Kl. M* mit zwei Umläufen, belegte Beeke nach zwei Nullrunden den 4. Platz.

Drei Reiter behielten nach den drei Wertungsprüfungen eine „weiße Weste“, also schafften alle Wertungsprüfungen fehlerfrei, sodass die Medaillen über ein Stechen entschieden werden mussten. Als letzte Starterin ritt Beeke in den Parcours. Sie behielt die Nerven und holte sich die Goldmedaille und verwies ihre beiden männlichen Mitkonkurrenten aus Westfalen auf die Plätze zwei und drei.

Wir sind Deutscher-Jugendmeister der Children 2015!

FB-Teike Carstensen in Löwenstedt 2015

Schwester Teike Carstensen startete in Zeiskam mit Ihrem Erfolgspferd „Cara Mia“, einer zwölfjährigen Holsteiner Stute, in der Altersklasse der Junioren. Leider hatten die beiden im 1. Wertungsspringen einen unglücklichen Start. Mit zwei Springfehlern landeten sie am Ende auf dem vorläufigen 23. Platz in der Meisterschaftswertung. Im 2. Wertungsspringen sah die Welt dann schon wieder anders aus. Mit einer Nullrunde schafften sie es auf den 11. Platz.

In der 3. Wertungsprüfung griff Teike an und startete eine irre Aufholjagd und zeigte, das sie nicht ohne Grund auf dem 1.Platz in der Rangliste der Junioren-Springreiter in Schleswig-Holstein steht. Nach zwei Umläufen gewann sie die letzte Wertungsprüfung mit fast drei Sekunden Vorsprung und belegte am Ende den 4. Platz in der Springmeisterschaftswertung der Junioren.

Herzlichen Glückwunsch euch beiden zu euren Erfolgen in Zeiskam!

Jana Sönnichsen Zeiskam-1

Auch in der Dressur gab es Erfolge zu verbuchen. Jana Christin Sönnichsen, ebenfalls Reit- und Fahrverein Obere Arlau, belegte mit Ihrem achtjährigen Dänischen Warmblut „Gorklintgards Hayden“ in der 1. Wertungsprüfung der Dressurmeisterschaften, eine Dressurprüfung Kl. M**, der Junioren einen 12. Platz.

In der 2. Wertungsprüfung, ebenfalls eine Dressurprüfung Kl. M**, konnte sie ihre Leistungen noch steigern und erkämpfte sich mit ihrem Pferd – ein Blue Hors Hotline aus einer Corano Mutter – mit 68,3 Prozent einen 14. Platz .

In der Endwertung verfehlte sie mit nur 0,05 Punkten Abstand den Einzug in das Finale und belegte in der Gesamtwertung einen hervorragenden 14. Platz.

 Mit ihrer siebenjährigen Holsteiner Stute „Call me Ana“, eine Caretino – Quinar Stute, gewann sie in Hamburg-Bergstedt den ausgeschriebenen Hamburg Cup der Dressur. Durch den Sieg in der Finalprüfung wurde sie zusätzlich mit dem Senatspreis, der für diese Prüfung ausgeschrieben war, geehrt.

Herzlichen Glückwusch Jana zu deinen Erfolgen in Zeiskam und Hamburg-Bergstedt. Wir sind stoz auf dich!

Viel Glück!

677945 original R by Rike pixelio.de

677945 original R by Rike pixelio.de

Nachdem die 2015 in Berlin-Brandenburg geplante Deutsche-Jugend-Meisterschaft nun doch nicht dort stattfinden kann, ist der Reit- und Fahrverein Zeiskam als Veranstalter eingesprungen. Nach der tollen Veranstaltung in diesem Sommer, freut sich der Verein ganz besonders, Deutschlands beste Nachwuchsreiter im Spring- und Dressursattel auch 2015 wieder in der Südpfalz begrüßen zu können. Die Deutschen Jugendmeisterschaften finden am 11. – 13. September 2015 statt (www.djm2015.de).

 

Vom Reit- und Fahrverein Obere Arlau sind mit dabei:

 

    • Dressur => Jana Christin Sönnichsen bei den Junioren
    • Springen => Teike Carstensen bei den Junioren
    • Springen => Beeke Carstensen Bei den Children

 

Der Verein drückt euch ganz, ganz fest die Daumen und wünscht euch alles Gute für eure Prüfungen in Zeiskam!

 

 

Bild: Rike  / pixelio.de