Wir sind stolz auf euch!

Goldmedaille für die Deutsche Junioren Mannschaft

Goldmedaille für die Deutsche Junioren Mannschaft

Sollwitt– Auf einem der schönsten Reitplätze Europas, der Lake Arena Austria in Wien/Österreich, fanden vom 10. – 16.08.2015 die Europameisterschaften der Children (bis 16 Jahre), Junioren (17 – 18 Jahre) und Junge Reiter (19 – 21 Jahre) statt.

Die Anlage mit ihren zwei Outdoor-Turnierplätzen, einem Outdoor-Aufwärmplatz und zwei Reithallen umschließt ein saftiges Grün und bietet einen eigenen See zum Entspannen und Baden an. Der herrliche Ausblick auf die Ausläufer der Alpen macht das einzigartige Flair dieser traumhaften Anlage perfekt. Bis zu 600 Pferde können hier in Boxen untergebracht werden. Also optimale Bedingungen für die Ausrichtung einer Europameisterschaft.

Teilnehmer und Pferde hatten jedoch mit den hohen Temperaturen zu kämpfen, jeden Tag stieg das Thermometer in Wien weiter über die 30°, sodass die Pferde beim Schritt laufen mit einem nassen Handtuch über den Hals gekühlt werden mussten. Am Samstag setzte dann ein sogar extremer Hagelschauer den Abreiteplatz unter Wasser.

Goldmedaillen Gewinnerin Beeke Carstensen

Nominiert waren auch die beiden Ausnahmereiterinnen Teike und Beeke Carstensen von der Hengststadion Sollwitt, die für den Reit- und Fahrverein Obere Arlau in Behrendorf starten.

Am 06.08. reisten die beiden mit ihrem Vater Jörg und ihren Pferden „Cara Mia“ und „Venetzia“ zum Vorbereitungslehrgang nach Warendorf um dort mit den anderen nominierten Teilnehmern gemeinsam zu trainmieren. Am 08.08.2015 ging es dann für alle gemeinsam auf die Reise Richtung Wiener Neustadt in Österreich.

Beeke Carstensen hatte in Wien einen richtigen Lauf. Sie ritt fünf Nullrunden und holte mit der Deutschen Children-Mannschaft die Goldmedaille und belegte in der Einzelwertung zusätzlich einen hervorragenden vierten Platz.

Schwester Teike hatte leider etwas Pech bei den ersten beiden Starts und belegte am Ende aber einen hervorragenden 11. Platz.

Die Deutsche Junioren Mannschaft holte zudem ebenfalls Gold in der Mannschaftswertung und die Mannschaft der Junioren die Silber Medaille.

Diese Ergebnisse sprechen für eine sehr gute Nachwuchsarbeit des Bundestrainers und versprechen weitere tolle Erfolge in der Zukunft.

Der Reit- und Fahrverein Obere Arlau gratuliert euch beiden vom ganzen Herzen für eure erbrachten Leistungen auf der Europameisterschaft in Wien.

Danke schön!

Behrendorf-Auszeichnung 1

Behrendorf-Auszeichnung 1Ein großes Dankeschön geht an alle ehrenamtlichen Helfer, Vereins- und Vorstandsmitglieder sowie an unsere langjährigen Sponsoren für die unermüdliche Unterstützung auf unserem diesjährigen Sommerturnier. Ohne euch kann ein so großes Turnier nicht auf die Beine gestellt werden.

Vier Tage hochklassiger Springsport mit 34 Prüfungen – davon gleich vier S*-Springen – konnten wir den Reitern und Reiterinnen anbieten und waren damit ein guter Gastgeber und Botschafter des Kreises Nordfriesland.

Auch unsere Vereinsmitglieder waren mal wieder überaus erfolgreich während des Turniers. Glückwunsch an Cerrin Catharina Paisen, Jonte Hansen und Wienke Paulsen zum Einzug in das Halbfinale der Warsteiner Reitsportförderung in Havekost. Glückwunsch auch an Wienke Paulsen zum zweiten Platz beim Finale der Holsteiner Schaufenster Jugend-Förderung 2015. Wienke hat auch optimale Voraussetzungen das Finale der Holsteiner Schaufenster Pony-Jugend-Förderung 2015 zu gewinnen, sie hat immerhin sieben Punkte Vorsprung auf die zweitplatzierte. Wir drücken ihr die Daumen.

Die Daumen drücken wir auch Teike und Beeke Carstensen aus Sollwitt. Die beiden befinden sich derzeit bereits mit ihrem Vater Jörg in Wien und nehmen am Wochenende an den Europameisterschaften der Children, Junioren und Junge Reiter teil!

Harald Andresen
Vorsitzender

 Behrendorf-anpacken Behrendorf-Auszeichnung 2Behrendorf-Carsten CockBehrendorf-DurstBehrendorf-GetränkewagenBehrendorf-HelferBehrendorf-ImpressionenBehrendorf-RichterwagenBehrendorf-Wienke Paulsen