PLS im Springen in St. Peter Ording

Rico Lorengel auf Südwinds Camara

Rico Lorengel auf Südwinds Camara

Pferdeleistungsschau im Springen auf dem Peternhof am 18. und 19.10.2014 in St. Peter Ording

Der 22 ha große Peternhof von Hans-Peter Petersen bietet mit seinen 120 Einstellboxen, fünf Ferienwohnungen und fünf Pensionszimmern nicht nur optimale Unterbringungsmöglichkeiten für Pferdefreunde von nah und fern, sondern liefert zudem – durch seine zwei Reithallen und zwei Außenplätze – auch perfekte Bedingungen für die jährliche Pferdeleistungsschau im Springen.

Auch Mitglieder vom RuFV Obere Arlau waren auf der Pferdeleistungsschau in St. Peter Ording wieder einmal überaus erfolgreich.

Vivien Andresen auf Be my Girl

Aufgeführt hier nur die platzierten:

Springpferdeprüfung Kl. A** 2.Abteilung

3.Platz Vivien Andresen auf „Be my Girl“

8.Platz Franziska Bunte auf „Chepetta“

Springpferdeprüfung Kl. L 1.Abteilung

2.Platz Rico Lorengel auf „Südwind´s Chessman“

Springpferdeprüfung Kl. L 2.Abteilung

3.Platz Björn Behrend auf „Bella Sofia“

Springpferdeprüfung Kl. M*

5.Platz Rico Lorengel auf „Südwind´s Camara“

9.Platz Björn Behrend auf „Bella-Sofia“

Youngster-Springprüfung Kl. M*

2.Platz Rcio Lorengel auf „Südwind´s Camara“

5.Platz Björn Behrend auf „Ayla“

Stilspringprüfung Kl. A*

2.Platz Jonte Hansen auf „Melvin“

Zwei-Phasen-Springprüfung Kl. A**

2.Platz Jonte Hansen auf „Melvin“

Stilspringprüfung Kl. L

4.Platz Melanie Westphal auf „Emmy“

4.Platz Melanie Westphal auf „Sinaeminka“

Zwei-Phasen-Springprüfung Kl. L

2.Platz Vivien Andresen auf „Quintinus“

Baltic Horse Show 2014

Berit Nagel Baltic Horse Show 2014

Berit Nagel Baltic Horse Show 2014

Baltic Horse Show 2014 und Dressur Trunier in St. Peter Ording

25 Jahre Baltic Horse Show – Das Kieler Reitturnier ist nicht nur ein sportlicher Höhepunkt im Jahresturnierkalender, sondern hat längst auch gesellschaftlich und wirtschaftlich einen hohen Stellenwert erreicht. Vom 09. bis 12. Oktober 2014 verwandelt das CSI/CSN/CDN bereits zum 25. Mal die Landeshauptstadt in ein Pferdesportmekka. Auch Reiter und Reiterinnen vom RuFV Obere Arlau konnten sich für dieses herausgehobene Turnier qualifizieren und erfolgreich heimkehren.

Beeke Carstensen belegte mit „Venetzia“ den 1.Platz beim Einlaufspringen des Jugend-Team-Cup 2014 einer Prüfung der Kl. M*.Beeke absolvierte den Parcours fehlerfrei in einer Zeit von 49,64 sec und holte sich damit souverän den Sieg. Ebenfalls qualifizieren konnten sich für dieses Springen Nele Friedrichsen mit „Turena“, Hendrik Hansen mit Chacyra“ und Selina Petersen mit „Uno“. Leider reichte es dieses Jahr nicht für eine Platzierung, aber nächstes Jahr bestimmt.

Im Finale des Jugend Team Cup 2014, einer Mannschaftsspringprüfung Kl. M* mit 2 Umläufen,  belegte das „TT Transport“ Team um Mannschaftsführer Jörg Carstensen den 2.Platz und sicherte sich damit den Sieg in der Gesamtwertung mit 57 Punkten.

Zu der Mannschaft gehörten:

  • Beeke Carstensen mit „Venetzia“        RuFV Obere Arlau
  • Hannes Ahlmann mit „Leoncaballo“    RuFV Hanerau-Hadermarschen
  • Pheline Ahlmann mit „Quanto Fino“    RuFV Hanerau-Hadermarschen
  • Lena Hahn mit „White Socks“        RV Breitenburg

Teike Carstensen hat mit ihrem Pferd an zwei Youngster Springen teilgenommen.

Beim Finale des Reiterbundspringens belegte die Mannschaft aus Nordfriesland einen hervorragenden 2.Platz.

Vom RuFV Obere Arlau waren dabei:

  • Jana Jensen mit „Locomotion“
  • Björn Behrend mit „Alya“
  • Lasse Friedrichsen mit „Tirana“
  • Sina Hinrichs mit „Louis“ vom RV Südtondern Leck war natürlich auch dabei.

Berit Nagel sicherte sich im LVM Finalspringen der Kl. L mit „Ciano“ den 4.Platz. Mit dabei und auf Platz 13 gesprungen, Cerrin Catharina Paisen auf „Petit Hamoyar“.
Herzlichen Glückwunsch an alle Vereinsmitglieder.

Katharina Kock auf Davignone-Aventurin

Am 11. und 12.10.2014 fand auf dem Peternhof in St. Peter Ording auch eine Dressur Pferdeleistungsschau statt, zu der die Turnier- und Sportgemeinschaft Martinshof eingeladen hatte. Auch Mitglieder vom RuVF Obere Arlau waren dort und haben den Verein erfolgreich vertreten:

Dressurreiterprüfung Kl. A
  9.Platz    Katrin Bongardt        mit „Farina“
20.Platz    Katharina Kock        mit „Davignone-Aventurin“
Dressurreiterprüfung Kl. A**
  5.Platz    Lina Thiessen        mit „Salvador“
Dressurprüfung Kl. A*
  3.Platz    Katharina Kock        mit Davignone-Aventurin“
10.Platz    Katrin Bongardt        mit „Farina“
Dressurprüfung Kl. L* Trense
10.Platz    Nicole Magnussen    mit „Limited-Edition“
20.Platz    Lina Thiessen        mit „Salvador“
Dressurprüfung Kl. L Kandare
12.Platz    Nicole Magnussen    mit „Limited-Edition“

Ausfahrt mit Kutschen am 19. Oktober 2014

Kutschausfahrt

Ausfahrt mit Kutschen am 19. Oktober 2014 – Der Reit- und Fahrverein Obere Arlau Behrendorf veranstaltet eine Ausfahrt mit Kutschen.

Start und Ziel ist bei Marion und Manfred Nissen in Breklum, Birkenhof, Heideweg 3 um 10.00 Uhr. Die Strecke ist ca. 18 km lang und geht über Bohmstedt, den Drelsdorfer Forst, Drelsdorf wieder zurück nach Breklum. Anschließend ist ein gemütliches Beisammensein mit Essen im Birkenhof geplant.

Anmeldung bitte bei Birgit Hansen, Telefon 04843-459.

Schleifenjagd in Behrendorf

ETAS 2

ETAS 2

Vom 03. – 05.10.2014 ging es in Behrendorf wieder auf die Jagd nach den begehrten Platzierungsschleifen.

Nach Bergenhusen war nun der RuFV Obere Arlau in Behrendorf Gastgeber für die 2.Station des ETAS-Rider´s-Cup 2014/ 2015. Spätsommerliches Kaiserwetter bescherte dem Verein traumhafte Starterfelder von 85%.  Eine Überraschung gab es dann noch am Samstag, 04.10.2014, Abend. Kein geringerer als Detlef Peper, Landestrainer beim Pferdesportverband Schleswig-Holstein fand den weiten Weg in die Behrendorfer Reithalle, um sich sechs Ponyreiter aus dem Verein mal genauer anzuschauen.

Pacourschef Heinrich Wilhelm Meyer baute einen anspruchsvollen Pacour mit 13 Hindernissen, auf Kl. L Niveau, auf und los ging es. Unter den wachsamen Augen von Detlef Peper gaben dann unsere sechs Auserwählten ihr bestes.  Am Ende nominierte Detlef Peper dann Jonte Hansen und sein Pony „Melvin“ sowie Cerrin Catharina Paisen und ihr Pony „Petit Hamoyar“.

Herzlichen Glückwunsch euch beiden!

ETAS 2

Die beiden nominierten fahren nun vom 14. – 16.11.2014 nach Verden, zur „Jugend Challenge, einem weiteren Sichtungsturnier. Insgesamt gibt es in Deutschland vier Sichtungsturniere. Am Ende verbleiben 30 Reiter und Reiterinnen die dann nach Warendorf zu einem 3-tägigen Lehrgang eingeladen werden. Am Ende des Lehrganges hat sich der Bundestrainer dann für seine 20 Favoriten entschieden, die sich somit für das Bundeschampionat in Verden qualifiziert haben.

Ergebnisse der Vereinsmitglieder bei der 2.Station des ETAS-Rider`s-Cup:

Pony-Führzügel WB Wert. ETAS – Riders Cup Jh.04 – 31.04.07

4.Platz Anna Lena Scheel auf „Tom“

Pony-Führzügel WB Wert. ETAS – Riders Cup Jh. 01.05.07 – 09

3.Platz Lennard Thomsen auf „Lillifee“

Reiter WB Wert. ETAS – -Riders Cup Jh. 96 – 01

1.Platz Svenja Petersen auf „Good Goofy“

Reiter WB Wert. ETAS – -Riders Cup Jh.05 – 07

 2.Platz Celin Wachsmuth auf „For Dancing“

Dressur- WB Wert. ETAS – Riders – Cup

11.Platz Katharina Kock auf „Davignone-Aventurin“

Dressurreiterprüfung Kl.A Wert. ETAS- Riders – Cup Jh.1997

1.Platz Eike Hansen auf „Bellami“

3.Platz Jana Jensen auf „Locomotion“

Dressurreiterprüfung Kl.A Wert. ETAS- Riders – Cup Jh.1998

3.Platz Cerrin Catharina Paisen auf Aljano´s Blue Boy“

8.Platz Sina Lorenzen auf „Natascha“

8.Platz Rieke Vollbehr auf „Pia Lotta“

8.Platz Leni Petersen auf „Carismo“

Stilspringprüfung Kl. E Wert. ETAS Riders CUP

2.Platz Bente Nagel auf „Amke“

3.Platz Sina Lorenzen auf „Noblesse“

4.Platz Beeke Nagel auf „Nikki“

4.Platz Beeke Nagel auf „Meander“

8.Platz Svenja Petersen auf „Cyper`s Claus“

Stilspringprüfung Kl. A* Wert. ETAS – Riders Cup Rglipkt. 0

1.Platz Luisa Jaquet auf „Quite de calme“

2.Platz Ann-Cathrin Albat auf „Zaragossa“

10.Platz Nico Paulsen auf „Carl“

10.Platz Sina Lorenzen auf „Noblesse“

Stilspringprüfung Kl. A* Wert. ETAS – Riders Cup Rglipkt.1 –

1.Platz Wienke Paulsen auf „Lehnsmanns Pennylane“

2.Platz Bente Nagel auf „Meander“

10.Platz Wienke Paulsen auf „Locomotion“

Stilspringprüfung Kl. A* Wert. ETAS – Riders Cup Rglipkt.23

1.Platz Jonte Hansen auf „Coco Jumbo“

2.Platz Lina Thiesen auf „Salvador“

3.Platz Jonte Hansen auf „Melvin“

4.Platz Leonie Paulsen auf „Rum Key“

7.Platz Leonie Paulsen auf „Riviera“

7.Platz Ellen Schwander auf „Zigeunerin“

9.Platz Ellen Schwander auf „Babette“

Stilspringprüfung Kl. L Rglipkt. 0 – 35

1.Platz Wienke Paulsen auf „Lehnsmanns Pennylane“

8.Platz Torben Carstensen auf „Cara Colucci“

Stilspringprüfung Kl. L Rglipkt. 36 und höher

1.Platz Vivien Andresen auf „Quintinus“

2.Platz Lea-Sophie Stelter auf „Thirza“

3.Platz Jonte Hansen auf „Melvin“

4.Platz Cerrin Catharina Paisen auf „Petit Hamoyar“

Springreiter – WB

6.Platz Celin Wachsmuth auf „For Dancing“

Dressurprüfung Kl. A* Rglipkt.0 – 7

4.Platz Katharina Kock auf „Davignone-Aventurin“

Dressurprüfung Kl. A* Rglipkt.8 und höher

1.Platz Ellen Paulsen auf „Dynamite“

4.Platz Cerrin Catharina Paisen auf „Aljano`s Blue Boy“

6.Platz Jana Jensen auf „Locomotion“

Dressurreiterprüfung Kl. L

6.Platz Jana Jensen auf „Locomotion“

8.Platz Nicole Magnussen auf „Limited-Edition“

Zwei- Phasen- Springprüfung Kl. E

3.Platz Beeke Nagel auf „Nikki“

Zwei- Phasen- Springprüfung Kl. A* Rglipkt. 0 – 10

6.Platz Leni Petersen auf „Carismo“

8.Platz Nico Paulsen auf „Carl“

Zwei- Phasen- Springprüfung Kl. A* Rglipkt. 11 und höher

2.Platz Leonie Paulsen auf „Rum Key“

10.Platz Leonie Paulsen auf „Riviera“

 

Text: Olaf Kyeck

Bilder: nordfriesland-fotograf.de